Aktuelle News

Der Hohenwarte Stausee Weg wurde für die Publikumswahl "Deutschlands Schönste Wanderwege 2019" in der Kategorie Routen /Weitwanderwege nominiert.

13 Routen (Weitwanderwege) und 14 Touren (Tagestouren) haben es aus ursprünglich über 100 Bewerbungen auf die Liste der Nominierten geschafft. Als einziger Weg in Thüringen wurde der Hohenwarte Stausee Weg in der Kategorie Weitwanderwege aufgenommen. Bis zum 30. Juni steht der Hohenwarte Stausee Weg nun zur Publikumswahl. Helfen Sie mit und stimmen Sie ab!

Hier geht's zum Voting: www.wandermagazin.de/wahlstudio

Mit Ihrer Teilnahme am Voting können Sie helfen, dass der Hohenwarte Stausee Weg (Nr. 13 in seiner Kategorie) auch gewinnt. Jeder darf nur einmal abstimmen und muss sich einen Weg in der Kategorie Weitwanderweg und Tagestouren aussuchen. Unter allen Teilnehmern werden nach Schließung des Wahlstudios tolle Outdoor-Sachpreise verlost.

Am 7. September 2019 erfolgt dann die feierliche Ehrung der drei Erstplatzierten in Düsseldorf während der TourNatur 2019.

 

Sehen Sie Gemälde, Fotos und Objekte von Künstlern aus der Region zum Thema: "Lebenslinie-GRÜNES BAND".

Das Grüne Band ist Mahnmal für immer. Es erzählt Geschichte und ist heute der größte Biotopverbund mit seltenen Pflanzen und Tieren.

Von seltenen Pflanzen, dem Kolonnenweg und Grenzsteinen bis zu Pioniergehölzen, Naturschutz und Texten aus der Literatur bieten die Künstler eine breite Palette ihres Schaffens.

Mit dieser Ausstellung soll auf die Region aufmerksam gemacht werden. Dabei präsentieren die Künstler die Zukunft des Grünen Bandes mit Ausschnitten aus Natur und Leben - "Lebenslinie-GRÜNES BAND".

Besuchen Sie die Vernissage am Samstag 23.2.2019 / 11.00 Uhr Grenzbahnhofmuseum in Probstzella.

Weitere Infos über:

Naturführerin Bettina Thieme, Lauensteiner Weg 38, 98743 Gräfenthal

Mobil: 0172- 6338025

 

 

 

Gesamt: 3 ältere News lesen Sie hier