Entdecken Sie den Naturpark mit den Naturparkführern

Termine im Juni

Das Grüne Band ist das größte zusammenhängende Biotopverbundsystem in Deutschland. Es wurde zum Nationalen Naturmonument erhoben. Erleben Sie Geschichte nach. Wandern Sie mit mir zum Grünen Band.
Treffpunkt:
Gräfenthal - Marktplatz
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Sehen Sie Natur mit seltenen Pflanzen. Entdecken Sie mit mir die ehemalige kleine Grenzstadt Gräfenthal mit Grenzmuseum. Hören Sie Geschichten von Bürgern aus der Sperrgebietszeit.
Anforderungen:
6 Std., Wanderung (4-5 Std.), 14.00 Uhr Museum (1 Std.), Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Rucksackverpflegung, Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung Stock & Hut, MTZ: 10 Pers.
Naturführer(in):
Bettina Thieme, Tel.: 0172.6338025, http://www.thieme-design.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
7,00 € (mit Museum)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Muschelkalkgebiet - Steinweg - Schaala - Wehrkirche - Stadtweg - Schwarzenshof - Eichfeld Glockenhaus - Parkplatz
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 220 m, mit Einkehr am Ende
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Der Sormitz-Panoramaweg führt uns von Leutenberg über Schwarzens Höhe – Hirzbach nach Hockeroda und nach einer kräftigenden Einkehr weiter über Löhma zurück nach Leutenberg.
Treffpunkt:
Leutenberg - Bahnhof
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Die anspruchsvolle Tageswanderung bietet herrliche Ausblicke in das Sormitz-, Loquitz- und Saaletal.
Anforderungen:
6 Std., 16 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 230 m, gute Trittsicherheit und Kondition erforderlich, Einkehr in Hockeroda
Naturführer(in):
Roswitha Leber, Tel.: 036734/22268 oder 0172/6366001 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 €/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Nicht nur von außen, auch von innen kann man was für außen tun! Mit Rezepten auch für Salben und Lotionen.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wir stellen gemeinsam aus einfachen Zutaten eine Beinwellsalbe her.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 21. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 5. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Kostenlose Schätze wie Löwenzahn, Johanniskraut, Königskerze und Zinnkraut entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man aus den Kräutern Tee, Öle, Salben und Tinkturen herstellen kann.
Treffpunkt:
Kräuterstube, Schleizer Str. 40, 07368 Remptendorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen. Kräuterstube - Hohlweg - Bärental - Grundweg und zurück
Anforderungen:
4 Std., 5 km, Festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung bitte mitbringen.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 €/Pers., mit Verkostung 20,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Fischersdorf - Weinberg - Rohrbahn - Nase - Kaulsdorf - Eichicht - Weischwitz - Fischersdorf
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 12 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 285 m, mit Einkehr am Ende in Fischersdorf
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wir sammeln bei dieser Wanderung Kräuter für das Herstellen eines Ansatzes eines Wildkräuter-Öles
Treffpunkt:
Mödlareuth - Deutsch-Deutsches Museum Nr. 18
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Schwierigkeitsgrad: leicht, 12 km, 5,5 - 6 Std.
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Eine naturkundliche Wanderung rund um Bad Lobenstein, mit viel Wissenswertem zur Stadtgeschichte und Natur am Wegesrand.

Treffpunkt:
Bad Lobenstein - Stadtinformation
Wann?
Sonntag, 23. Juni 2019, 14.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019, 14.00 Uhr
Anforderungen:
2,5 - 3 Std., wöchentlich wechselnde Routen 5 - 10 km, Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 €/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Dittrichshütte - Griffelbrüche - Winterleite - Windmühle - Braunsdorf - Dittrichshütte
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 8 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 200 m, mit Einkehr an der Windmühle
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Was sind das für Kräuter, was bewirken sie! Wechseljahre?
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 21. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 5. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Thüringen als Kreuzweg der Pflanzen - eine Wanderung für Naturliebhaber und solche, die es werden wollen.
Treffpunkt:
Zeigerheim - Parkplatz Feuerwehr
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Festes Schuhwerk, eine wettergerechte Kleidung und entsprechende Kondition und gute Laune sollten dabei sein.
Anforderungen:
2,5 - 3,5 Stunden, Höhendifferenz: 300 m, Schwierigkeitsgrad: schwierig, Rucksackverpflegung (Einkehr möglich)
Naturführer(in):
Iris Klug, Tel.: 0176/21214615
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Leutenberg Markt - Kalkgrubental - Siebentälerblick - Naturpark-Haus - Hinktal - Schloss - Markt
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 260 m, mit Einkehr in Leutenberg im Schwarzburger Hof
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wir sammeln bei dieser Wanderung Kräuter für das Herstellen eines Ansatzes eines Wildkräuter-Öles.
Treffpunkt:
Seubtendorf - Mehrgenerationenhof Nr. 1
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
Schwierigkeitsgrad: leicht, 4 km, 3,5 - 4,5 Std.
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bahnhof Wurzbach - Ziegelhütte - Helmsgrün - Bad Lobenstein - Unterlemnitz - Heinersdorf - Charlottenfels - Wurzbach

Treffpunkt:
Saalfeld - Bahnhof
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Abfahrt Zug: 08.02 Uhr, Einkehr Bahnhofsgaststätte, Zu allen Wanderungen gibt es: Tagesablaufplan, Höhenprofil, Streckenskizze, reg.-gesch. Dokumentation.

Anforderungen:
22 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Naturführer(in):
Ingo Götze, Tel.: 03671.357390
Teilnahmegebühr:
3,50 €/Pers., Ki. 6 - 14 Jahre 1,75 €
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

An den herrlichen Ausblicken und der schönen Natur erfreuen wir uns bei dieser Wanderung. Gleichzeitig wollen wir all unsere Sinne gebrauchen, um auf spielerische und kreative Weise wahrzunehmen, was die Natur an kleinen Wundern bereithält. Pflanzen, Steine, Tiere, Farben, Klänge, Düfte... - unsere natürliche Mitwelt hat viele Facetten. Wir wollen einige davon bewusst erleben, eigene Erfahrungen machen und staunen. Dabei wechselt das Erlebnis je nach Jahreszeit.

Treffpunkt:
Burgk - Eingang Schlosshof (Ortsstraße 17, 07907 Burgk)
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Neuer Weg - Holzbrücke - Saaleufer - Ochsenrücken - Sormitzgrund - Jägersteig - Burgkhammer - Burgk

Anforderungen:
3 Std., 8 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung für Rast im Wald mitbringen
Naturführer(in):
Ilona Herden, Tel.: 036483.70182 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 €/Pers., 1,50 €/Schüler
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Ein Kraut mit vielen Eigenschaften - eine Heilpflanze für Körper und Seele. Mit Verkostung und Rezepten
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Mittwoch, 19. Juni 2019, 18.00 Uhr
Was?
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir stellen zwei verschiedene Seifen aus Ziegenmilch her, Duft Rose und Johanniskraut
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Donnerstag, 20. Juni 2019, 18.00 Uhr
Was?
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir sammeln im Kräutergarten die passenden Wildkräuter und setzen nach verschiedenen Rezepturen würzigen Essig an.
Treffpunkt:
Kräuterstube, Schleizer Str. 40, 07368 Remptendorf,
Wann?
Donnerstag, 20. Juni 2019, 19.00 Uhr
Anforderungen:
2 Std.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 €/Pers. inkl. Materialkosten
barrierefrei:
ja

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 21. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 5. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Lernen Sie das Mähen mit Sense auf einer idyllischen Wiese, mit Sensenlehrer Klaus Hofmann im Plothener Teichgebiet. Helfen Sie damit beim Erhalt eines wertvollen Orchideen-Biotops.
Treffpunkt:
Knau und Plothen - Parkplatz an der Straße (wird markiert)
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, 08.00 Uhr
Anforderungen:
Ende gegen 16.00 Uhr, Sensen und Arbeitsgeräte werden zur Verfügung gestellt, Selbstverpflegung
Naturführer(in):
Anmeldung/Infos: Landschaftspflegeverband „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ e.V. Pößneck: Tel.: 03647/419101, info@lpv-schiefergebirge.de, www.lpv-schiefergebirge.de
Teilnahmegebühr:
keine Unkosten
barrierefrei:
nein

Kostenlose Schätze wie Natternkopf, Baldrian, Quendel entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man sich aus den Kräutern Tee, Salben, Öle oder Tinkturen herstellen kann.
Treffpunkt:
Burgk - Eisbrücke
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, 09.30 Uhr
Was?
Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen.
Anforderungen:
Eisbrücke - Burgkhammer - Schloss Burgk - Sophienhaus und zurück über den Naturlehrpfad, 5 km, 4 Std., Festes Schuhwerk, Regenbekleidung und Rucksackverpflegung bitte mitbringen.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 €/Pers., 20,00 €/Pers. mit Verkostung,
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Bad Blankenburg - Werretal - Eberstein - Elisabethfelsen - Hunnenkuppe - Werretal - Katzensteig - Parkplatz
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, 13.00 Uhr
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 240 m, mit Einkehr in Bad Blankenburg
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Am Grünen Band, eines der größten Naturschutzgebiete und Biotope Deutschlands, haben viele seltene und regional untypische Pflanzen ihre Heimat gefunden. Auf dieser Wanderung gibt es vieles zu entdecken und wir sammeln Kräuter für einen leichten Sommertee.
Treffpunkt:
Mödlareuth - Deutsch-Deutsches Museum Nr. 18
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, 10.00 Uhr
Anforderungen:
Schwierigkeitsgrad: leicht, 12 km, 5,5 - 6 Std.,
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wanderung zu den „Kamelern“ mit Mundarthistorie „Wie dr liebe Gutt Grafthol geschaffen hat“ nach Literatur von Willy Berger.
Treffpunkt:
Gräfenthal - Bauernhof Kathrin Gläser, Meernach 1 (Richtung Creunitz)
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, 16.30 Uhr
Was?
Verpflegung: frisches Brot vom Holzofen, bunte Aufstriche, Bier und Wasser, mit Rezepten
Anforderungen:
„Wildkräuter und mehr“ - Wanderung über Berg und Tal (2 Std.), Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - bitte Wanderschuhe und Stock mitbringen
Naturführer(in):
Bettina Thieme, Tel.: 0172.6338025, http://www.thieme-design.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Gruppen ab 10 Pers., 3,00 €/Pers. für Wanderung,
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Bei der Neugestaltung des Rundwanderweges zwischen Dreba und Plothen wurde auf die neuen Anforderungen des Naturschutzes Bezug genommen. Vor allem die Themen des europäischen Naturschutzes unter dem Begriff „Natura2000“ prägen den Weg. Er stellt die räumliche Verbindung zwischen dem Hausteichhaus, der Jugendherberge Plothen und der Informationsstelle für Naturschutz des Saale-Orla-Kreises her.
Treffpunkt:
Informationen unter: www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Wann?
Samstag, 22. Juni 2019, siehe Internetseite
Naturführer(in):
Informationen: Naturpark-Haus: Tel.: 0361/573925090, Fax: 0361/573925099, poststelle.schiefergebirge@nnl.thueringen.de, www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
barrierefrei:
nein

Eine naturkundliche Wanderung rund um Bad Lobenstein, mit viel Wissenswertem zur Stadtgeschichte und Natur am Wegesrand.

Treffpunkt:
Bad Lobenstein - Stadtinformation
Wann?
Sonntag, 23. Juni 2019, 14.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019, 14.00 Uhr
Anforderungen:
2,5 - 3 Std., wöchentlich wechselnde Routen 5 - 10 km, Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 €/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir stellen gemeinsam aus einfachen Zutaten eine Salbe aus Löwenzahnblüten und Johanniskrautblüten her.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Mittwoch, 26. Juni 2019, 18.00 Uhr
Was?
Seminarraum
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir lernen die wichtigsten Wildkräuter kennen, indem wir fühlen, schnuppern und kosten. Dazu gibt es eine leckere Kräuterlimonade und Kräuterbutter.
Treffpunkt:
Kräuterstube, Schleizer Str. 40, 07368 Remptendorf,
Wann?
Donnerstag, 27. Juni 2019, 19.00 Uhr
Anforderungen:
2 Std., festes Schuhwerk ist erforderlich.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 21. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. Juni 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 5. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juli 2019, Einbruch der Dunkelheit
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Auf der Wanderung von Bad Steben nach Blankenstein erfahren Sie Interessantes zu Grenzaufbau, Grenzfluchten und Schleifungen.
Treffpunkt:
Bad Steben - Kurklinik am Park
Wann?
Samstag, 29. Juni 2019, 10.00 Uhr
Was?
Nach dem Essen in Blankenstein werden Sie zurückgefahren. Bei Interesse können Sie sich in Blankenstein den Rennsteigkeller oder das Museum ansehen.
Anforderungen:
4 Std., 15 km
Naturführer(in):
Marco Till, Tel.: 036642/23681 (nach 18 Uhr) oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers., Kinder frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Mellestollen -Wittmannsgereuth - Zipptann - Eisenberg - Blockhalde - Tannenwand - Mellestollen
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 29. Juni 2019, 13.00 Uhr
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: gering, Höhendifferenz: 160 m, mit Einkehr im Waldhotel Mellestollen
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Der nur 1,5 km lange Rundwanderweg hebt mit seinem alten Baumbestand vornehmlich auf die Vogel- und Waldwelt ab. Er ist untrennbarer Bestandteil des Rittergutes Knau und beherbergt noch heute die Wahrzeichen der Freimaurer.
Treffpunkt:
Informationen unter: www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Wann?
Samstag, 29. Juni 2019, siehe Internetseite
Naturführer(in):
Informationen: Naturpark-Haus: Tel.: 0361/573925090, Fax: 0361/573925099, poststelle.schiefergebirge@nnl.thueringen.de, www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
barrierefrei:
nein

Kostenlose Schätze wie Löwenzahn, Johanniskraut, Königskerze, Zinnkraut entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man aus den Kräutern Tee, Öle, Salben und Tinkturen herstellen kann. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen.
Treffpunkt:
Kräuterstube, Schleizer Str. 40, 07368 Remptendorf,
Wann?
Samstag, 29. Juni 2019, 09.30 Uhr
Was?
Kräuterstube - Hohlweg - Bärental - Grundweg und zurück
Anforderungen:
4 Std., 5 km, Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung bitte mitbringen.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 €/Pers., mit Verkostung 20,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Eine naturkundliche Wanderung rund um Bad Lobenstein, mit viel Wissenswertem zur Stadtgeschichte und Natur am Wegesrand.

Treffpunkt:
Bad Lobenstein - Stadtinformation
Wann?
Sonntag, 23. Juni 2019, 14.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019, 14.00 Uhr
Anforderungen:
2,5 - 3 Std., wöchentlich wechselnde Routen 5 - 10 km, Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 €/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Monatsangebot für Juni als PDF