Entdecken Sie den Naturpark mit den Naturparkführern

Termine im September

Selbst gemachte Naturseifen sind außergewöhnliche Pflegeprodukte. Sie sind frei von zweifelhaften industriellen Zutaten, vielseitig verwendbar, sehr dekorativ und ideale Geschenke für jeden Anlass! In diesem Workshop lernen wir, Seifen mit frischem Gewürzen, wie Ingwer, Kurkuma und Basilikum, als Pflanzenseife und als Milchseife herzustellen.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Vom 30.08. - 04. September findet in den NaturParkWelten in Leutenberg ein Künstlersymposium statt. Unter Leitung von Jess Fuller arbeiten Künstler rund um das Naturpark-Haus.

Treffpunkt:
Leutenberg- Naturpark-Haus
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Besucher können in dieser Zeit live das Entstehen von unterschiedlichen Kunstwerken miterleben und den Werdegang verfolgen.

Naturführer(in):
Tel.: 0361/573925090 oder www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Teilnahmegebühr:
Eintritt frei!
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Im Handel gibt es zahllose Lippenpflegeprodukte mit verschiedenen Eigenschaften und Inhaltsstoffen, bei denen der Überblick und die Auswahl oft schwer fällt. Welche Pflege brauche ich und worauf kann ich verzichten? Das lässt sich auf den langen Listen der Inhaltsstoffe gar nicht so einfach feststellen. Viele der käuflichen Pflegestifte und -cremes enthalten außerdem Zusatz- und Konservierungsstoffe, die nicht nur unnötig, sondern manchmal sogar schädlich sind. Eine selbst gemachte Lippenpflege kann man dagegen aus wenigen natürlichen Basiszutaten und pflanzlichen Wirkstoffen für die individuellen Bedürfnisse herstellen.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Egal ob als Schutz gegen kaltes Winterwetter, für spröde, rissige Lippen, gegen Herpes oder einfach nur, um dein Lippenrot zu betonen. In diesen Workshop lernen wir noch die guten Eigenschaften der Ringelblume für unsere Haut kennen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Vom 30.08. - 04. September findet in den NaturParkWelten in Leutenberg ein Künstlersymposium statt. Unter Leitung von Jess Fuller arbeiten Künstler rund um das Naturpark-Haus.

Treffpunkt:
Leutenberg- Naturpark-Haus
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Besucher können in dieser Zeit live das Entstehen von unterschiedlichen Kunstwerken miterleben und den Werdegang verfolgen.

Naturführer(in):
Tel.: 0361/573925090 oder www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Teilnahmegebühr:
Eintritt frei!
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.
Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Versorgung in der Gaststätte „Goldener Löwe“ in Friesau möglich
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Vom 30.08. - 04. September findet in den NaturParkWelten in Leutenberg ein Künstlersymposium statt. Unter Leitung von Jess Fuller arbeiten Künstler rund um das Naturpark-Haus.

Treffpunkt:
Leutenberg- Naturpark-Haus
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Besucher können in dieser Zeit live das Entstehen von unterschiedlichen Kunstwerken miterleben und den Werdegang verfolgen.

Naturführer(in):
Tel.: 0361/573925090 oder www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Teilnahmegebühr:
Eintritt frei!
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Eine geführte Wanderung zum Thema: Das Grüne Band am Hopfberg bei Probstzella mit Besichtigung des Grenzturmes.
Treffpunkt:
Probstzella - Sportplatz
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Sportplatz Probstzella – E.-W.-Stollen – Hopfberg – Steinbachsgrund – Falkenstein - Sportplatz
Anforderungen:
5 km, 3 - 4 Std., Schwierigkeitsgrad: mittel, festes Schuhwerk, Verpflegung
Naturführer(in):
Anmeldung erforderlich: Naturführer Marika Kächele: Tel.: 036735/738030 oder 0172/2367948, marika.kaechele@snt.thueringen.de (Stiftung Naturschutz Thüringen, Gebietsbetreuerin NNM Grünes Band Thüringen)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Naturpark-Haus - Sormitztal - Roda - Schieferbruch „Blaues Glück“ - Hirschbach Tal - Sormitztal - Naturpark-Haus
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 260 m, Einkehr in Leutenberg Schwarzburger Hof
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Diese mittelschwere Wanderung bietet gleich zwei der schönsten Ausblicke am Bleilochstausee und seine bunt gefärbten Laubwälder.
Treffpunkt:
Saaldorf - Parkplatz Brücke vor dem Ortseingang
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
5 Std., 12 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhendifferenz: 200 m, Trittsicherheit erforderlich, Verpflegung aus dem Rucksack, Einkehrmöglichkeit nach der Wanderung in Saaldorf, Corona bedingte Regelungen sind zu beachten bzw. vorab zu erfragen!
Naturführer(in):
Roswitha Leber, Tel.: 036734/22268 oder 0172/6366001 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., Kinder frei,
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Vom 30.08. - 04. September findet in den NaturParkWelten in Leutenberg ein Künstlersymposium statt. Unter Leitung von Jess Fuller arbeiten Künstler rund um das Naturpark-Haus.

Treffpunkt:
Leutenberg- Naturpark-Haus
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Besucher können in dieser Zeit live das Entstehen von unterschiedlichen Kunstwerken miterleben und den Werdegang verfolgen.

Naturführer(in):
Tel.: 0361/573925090 oder www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de
Teilnahmegebühr:
Eintritt frei!
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wanderung von Bad Steben zur Krötenmühle, entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und durch das Höllental zurück nach Bad Steben. Mit Wissenswertem zu Geschichte, Bergbau und Natur am WegesrandZwischen Humboldt und Grünem Band zur Herbstzeitlosenblüte
Treffpunkt:
Bad Steben - Therme
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
5 Std., 15 km, Schwierigkeitsgrad: leicht
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Der Altweibersommer beschreibt einen Zeitraum zwischen Sommer und Herbst. Wenn die Tage kürzer werden und sich die Blätter der Laubbäume vom saftigen Grün ins goldgelbe und knallrote Laubwerk verwandeln, haben wir uns schon längst auf den Herbst eingestellt.
Treffpunkt:
Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth – Ziel Hirschberg
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
In Hirschberg am Museum für Gerberei und Stadtgeschichte haben Sie die Möglichkeit zum Besuch des Museums und sich im KreativCafè bei Kaffee und Kuchen zu erholen.
Anforderungen:
6 Std., Schwierigkeitsgrad: leicht, 8 km, der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhwerk, Verpflegung/Getränke mitnehmen
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
15,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Dank der Natur gibt es wärmende Kostbarkeiten aus der Pflanzenwelt. Ein fruchtig duftender »Warme Socken-Balsam« mit Ingwer, Zimt, Orange und Vanille sorgt für wohlig warme Füße, pflegt zugleich und ist ganz einfach selbst hergestellt.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Der Urlaub ist vorbei, zu viel gegessen, vielleicht auch zu viel getrunken, die Zeit einfach genossen und geschlemmt und jetzt wieder in den Alltag und am liebsten gleich eine Woche Basen-Fasten einschieben. Das geht leider nicht immer, deswegen ist dieser basische Blitz-Detox-Tag eine perfekte Alternative
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
4,5 Std.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.
Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Versorgung in der Gaststätte „Goldener Löwe“ in Friesau möglich
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Eine Wanderung durch die frühherbstliche Abendstimmung soll die Sinne schärfen für Klänge und Gerüche der Natur, Farben des Himmels, Frische der Luft und Vielfalt des Lebens rings ums Dorf.
Treffpunkt:
Saalfeld - Lositz an der Wandertafel Bienen-Lehrpfad am Haus Nr. 5
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
3 Std., leichte Wanderung mit Steigungen, Höhendifferenz: 80 m
Naturführer(in):
Dorit Gropp, Tel.: 036736.22353, www.bienenlehrpfad.info oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., Kinder bis 14 Jahre 2 Euro
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Gift- oder Heilpflanze? Vorkommen, Verwendung und Verwechslungen mit Risiken und Nebenwirkungen, entdeckt bei einem Waldspaziergang rund um die Liske bei Zeigerheim. In Zusammenarbeit mit dem Apotheker Dr. Weigel.
Treffpunkt:
Zeigerheim - PP Feuerwehr
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
4 Std., 4 km, Höhendifferenz: 200 m, festes Schuhwerk, eine wettergerechte Kleidung und Rucksackverpflegung
Naturführer(in):
Iris Klug, Tel.: 0176/21214615
Teilnahmegebühr:
4,50 Euro/Pers., Ki. bis 12 Jahre frei
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Lothrabucht - Klingleite - Neuer Saaleblick - Klingkuppe - Ziegenhals - Lothramühle
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 250 m, Einkehr in Lothramühle
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Eine geführte Tageswanderung mit Informationen zur Geschichte (Waldhaus, Schäfergrab, Bergbau).
Treffpunkt:
Harra - Wiese gegenüber Baumschule
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
5 Std., mittelschwere Rundwanderung mit Rast und Verpflegung (nicht im Preis enthalten), 15 km
Naturführer(in):
Marco Till, Tel.: 036642/23681 (nach 18 Uhr) oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., Kinder frei
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Bei dieser Wanderung erfreuen wir uns an den herrlichen Ausblicken und der schönen Natur. Gleichzeitig wollen wir all unsere Sinne gebrauchen, um auf spielerische und kreative Weise wahrzunehmen, was die Natur an kleinen Wundern bereithält. Pflanzen, Steine, Tiere, Farben, Klänge, Düfte... - unsere natürliche Mitwelt hat viele Facetten. Wir wollen einige davon bewusst erleben, eigene Erfahrungen machen und staunen. Dabei wechselt das Erleben je nach Jahreszeit.
Treffpunkt:
Burgk - Eingang Schlosshof (Ortsstraße 17, 07907 Burgk)
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Neuer Weg - Holzbrücke - Richtung Karolinenfield - Isabellengrün - Bleilochtalsperre - Saaleweg Richtung Kobersfelsen - Eisbrücke - Vorderer Röhrensteig - Burgk
Anforderungen:
6 Std., 19 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung für Rast im Wald mitbringen
Naturführer(in):
Ilona Herden, Tel.: 036483.70182 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., 2,50 Euro/Schüler
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Die 10 wichtigsten Kräuter bei Erkältung im Porträt. mit Teeverkostung
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Bunt und vielfältig im Geschmack sind die Wurzelgemüse und mittlerweile auch vom früheren Notgemüse zum heutigen Trendgemüse. Verkostung und Rezepte
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Anforderungen:
4,5 Std.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.
Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Versorgung in der Gaststätte „Goldener Löwe“ in Friesau möglich
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Feengrotten - Garnsdorf - Breiter Berg - Arnsgereuth - Eyba - Arnsgereuther Tal - Feengrotten
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 300 m, Einkehr in Eyba
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Wohlfühlwanderung für Alt & Jung - Naturerlebnis der besonderen Art! Die Seele baumeln lassen, Fußreflexzonenmassage im kühlen Bergbach und ein Gaumengenuss mit Thüringer Spezialitäten aus der Region. Lernen Sie das Thüringer Schiefergebirge auf eine ganz zauberhafte Weise kennen!

Treffpunkt:
Meura - Lärchenrondell bei den Meurasteinen, Ortsausgang von Meura in Richtung Reichmannsdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Wanderung zu einem geologischen Naturdenkmal, den geheimnisvollen Meurasteinen, vorbei an wildromantisch zerklüfteten Felsformationen unweit des idyllisch gelegenen 500-Seelenortes Meura. Weite stille Wälder, klare Bergbäche und lauschige Wiesengründe in den Tälern machen den ganz besonderen Reiz dieser Landschaft aus.

Anforderungen:
Anmeldung bis 15.09. erforderlich, 3,5 km, 3 Std., Wanderung mit Anstiegen, Verpflegung: Brotzeit mit Thüringer Spezialitäten aus der Region, MTZ: 8 Erw.
Naturführer(in):
Franziska Jacob, Tel.: 036701/203924 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Erw., 5,00 Euro/Schüler (6 -14 Jahre), 8,00 Euro/Jugendl. (14 -18 Jahre)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
In diesem Workshop erfahren Sie alles über die Kräfte des Lavendel.Wir stellen gemeinsam eine reine Pflanzenseife und eine Hafermilchseife mit Lavendel her.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Das Porträt eines Getreides...
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.
Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen
Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück, Versorgung in der Gaststätte „Goldener Löwe“ in Friesau möglich
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Was hält der Herbst an Früchten und Samen aus der Natur für die Gesundheit und zur Verwendung in der Küche bereit? Wir lernen diese auf der Wanderung kennen und Sie erhalten Tipps und Tricks zur Konservierung und zum Haltbar machen.
Treffpunkt:
Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth - Ziel Hirschberg
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
In Hirschberg am Museum für Gerberei und Stadtgeschichte haben Sie die Möglichkeit zum Besuch des Museums und sich im KreativCafè bei Kaffee und Kuchen zu erholen.
Anforderungen:
5 Std., Schwierigkeitsgrad: leicht, 8 km, der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhwerk, Verpflegung/Getränke mitnehmen
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
15,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Paska - Fernsicht - Teufelskanzel - Reißertsruh - geologischer Aufschluss - Ziegenrück - Sornitztal - Paska
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 320 m, Einkehr in Ziegenrück
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Hautpflegenden Eigenschaften der Ringelblume und stellen eine Salbe mit Schweinefett und eine mit Olivenöl und Bienenwachs her.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum, 07927 Hirschberg, Saalgasse 2
Wann?
Mittwoch, 29. September 2021, 18.30 Uhr
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

„Süß“ verbindet man in der Regel mit Genuss von Schokolade, Honig, Obst, Marmelade, Kuchen, Saft und anderen Leckereien. Was das mit einer intakten Umwelt, blühenden Wiesen, Vielfalt von Insekten und summenden Honigbienen zu tun hat, soll Inhalt unserer Angebote sein.

Treffpunkt:
Villa Bergfried Saalfeld, Innenhof
Wann?
Mittwoch, 29. September 2021, 14.30 Uhr
Was?

Im Innenhof der Villa Bergfried präsentieren von 14.30 bis 17.30 Uhr regionale Anbieter ihre süßen Produkte, erläutern Imker*innen die faszinierende Welt eines Bienenvolkes und machen Mitarbeiterinnen des Naturparkes Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale mit regionalen Kreisläufen, nachhaltiger Naturnutzung, Vielfalt aber auch Zerbrechlichkeit von Lebensräumen im Naturpark bekannt.Mit dabei sind Hofladen und Imkerei vom Lindenbachhof Weischwitz, die Marmeladenmanufaktur „Ewigleben mit Genuss“ und der Weltladen Saalfeld mit fair gehandeltem Kaffee, Kakao und Schokolade.

Anforderungen:
Als Abschluss wird zu einer Nachtschwärmerei (Wanderung in den Abend) um 18 Uhr und anschließender Fledermaustour um 19.15 Uhr eingeladen.
Für die Abendwanderungen wird um Anmeldung gebeten an naturpark.schiefergebirge@nnl.thueringen.de oder telefonisch 0361-573925090.
Naturführer(in):
barrierefrei:
nein

Monatsangebot für September als PDF